Worte der Dankbarkeit

Meditation: der Gang hinaus in die Natur befreit mich jeden Tag. Um von dem Alltagstress herunterzukommen, begebe ich mich hinaus in die Wälder und Felder. Dort nehme ich dann an einer Stelle – ganz nach meinem Gefühl – platz. Ich schließe meine Augen, atme ein und aus. Dabei sauge ich …

Ich brauche dich – bitte hilf mir nicht! Über den Zwiespalt des Helfens.

  Ich brauche deine Hilfe nicht! Lass mich in Ruhe! Ich kann das alleine und du nicht!   “Habe ich dich nicht jederzeit unterstützt, wenn d etwas gebraucht hast? War ich nicht immer für dich da, sofern es mir in meiner Macht stand? Jetzt steht du vor mir mit Augen …

Der menschliche Spiegel

Ich schaue tief in dich hinein und zeige dir deine Persönlichkeit. Ich zeige dir, wer du bist mit all deinen Schatten-und Glanzseiten. „Manchmal provoziere ich Menschen, die ich mag, weil ich wissen möchte, was in ihnen steckt. Ich möchte wissen, wer sie sind, wenn sie nicht ihre Alltagsmaske tragen. Dann …

So vieles im Leben, das es zu besitzen lohnt.

Es gibt so viele Dinge, so viele Veranstaltungen, so viele Menschen auf dieser Welt, die man alle kennenlernen möchte. So vieles, das man in den Besitz nehmen kann, um für einen Moment oder auch für eine Weile seinen Glanz zu erhaschen. So vieles, das sich zu erleben lohnt. Doch die …

Von der Wissenschaft zu Gott

Wie können wir glücklich werden, wenn wir unser Herz tief in uns vergraben haben, sodass niemand jemals mehr in der Lage ist, es zu verletzen? Wie können wir lieben, wenn wir uns vor dem Schmerz fürchten, der die Liebe mit sich bringen kann?

Überraschende Erkenntnisse im Alltag

Wer im Glashaus sitzt sollt nicht mit Steinen werfen. Früher pflegte meine Mutter diesen Satz zu sagen, wenn ich mal wieder mit dem Finger auf andere zeigte, aber mich selbst nicht vorbildlicher verhielt. Auf der Suche nach einem Gerichtsgebäude lernte ich, das es einfach ist den Fokus auf die Fehler …

Wut, so lässt du sie gehen

Lerne mit deiner Wut umzugehen, lerne Stärker zu werden. Auch wenn die Wut dir manchmal im Wege steht, kannst du lernen sie für deinen Erfolg einzusetzen.

In unserer Gesellschaft und auch in der modernen Psychotherapie gilt Wut noch immer als negatives Gefühl, das es loszuwerden gilt. Dabei handelt es sich bei dieser kraftvollen Emotion, um ein Schutz. Wut möchte nichts weiter sagen als: Hey, das geht mir gewaltig gegen den Strich. Das passt mir nicht, das will ich nicht! Ändere das gefälligst. Wut zeigt uns unsere Grenzen auf. Haben wir sie über Jahre unterdrückt oder destruktiv zum Ausdruck gebracht richtet sie sich gegen uns. So fühlt sie sich schwer und unerträglich an. Wie du deine Wut verstehen lernst und sie zur richtigen Zeit ziehen lässt erfährst du heute hier.

Tue, was dich glücklich macht!

Wie gehst du mit Wut und Trauer um?
Dieser Artikel bietet dir Möglichkeiten deine Emotion zu regulieren und sie anzunehmen. Dein Leben ist wichtig, du allein entscheidest in welche Richtung es gehen soll. Lass dich nicht unterkriegen und lausche meinen Worten für ein entspanntes Lebensgefühl.

Vorurteile – sie stecken in uns allen.

Vorurteile, wir alle haben sie, wir alle mögen es nicht in eine Schublade gesteckt zu werden, dennoch kommen wir nicht drum herum andere einzuordnen. Warum sind Vorurteile überlebenswichtig und wie können wir lernen mit ihnen umzugehen, ohne uns und andere einzuschränken? Außerdem 10 Fragen, die dein Schubladendenken erklären. Sapere aude …

Dir darf es schlecht gehen!

In den sozialen Medien zeigen wir uns meist von der besten Seite. Wir laden die Augenblicke hoch, die uns glücklich aussehen lassen. Höhepunkte unseres Lebens bilden sich auf den Onlineprofilen ab, doch was ist mit den Momenten an welchen wir am Boden liegen und nicht mehr weiter wissen? Wenn wir …