Eine Möglichkeit das Beste aus dir heraus zu holen!

Psychoneuroimmunologie (PNI) bezeichnet die Wissenschaft, der Psyche, des Nervensystems und des Immunsystems. Das neue Forschungsgebiet – in den Kinderschuhen –  setzt sich mit der Wechselwirkung der Psyche auf das Nervensystem und Immunsystem auseinander.

Seit circa 45 Jahren arbeiten Wissenschaftler intensiv in dem neuen Forschungssektor.

 

Chakra, Mensch, Körper, Sein,
Unser Körper ist zu mehr fähig, als wir glauben. Foto: tCL

Das Coaching wie auch die alternative Heilmedizin begrüßt den neuen Wissenschaftszweig. Schließlich bekräftigt er Theorien und Methoden, welche lange Zeit als esoterischen Schwachsinn abgetan wurden und nun Anklang findet.

Die moderne Medizin nennt die Wechselwirkung umgangssprachlich den „inneren Arzt“.

Die Psychologie spricht von Konditionierung und neurovegetativen Reaktionen.

Esoteriker sehen in dem Verhalten von Körper, Geist und Seele, eine Transformation.

Hippokrates ein einflussreicher Arzt des Altertums nannte, fand die Selbstheilung dafür. So viele Namen für einen Prozess, der in Vergessenheit geriet, das menschliche Sein auf allen Ebenen jedoch beeinflusst.

„Die wirksamste Medizin ist die Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns steckt“, schrieb Hippokrates einst. Eben dieser Heilkraft geht The CrazyLife Magazine in den folgenden Wochen nach.

Zurück in die Vergangenheit, auf den Spuren nach altem Wissen, welches ein gesundes Leben garantiert.


Körper, Frau, Liebe, Mensch, Portrait, Schönheit, Beauty,
Unser Körper ist ein Geschenk, deshalb dürfen wir ihn voller Liebe behandeln. Foto: Khusen Rustamov

 

Körper

1. ) „Den Leib soll man nicht schlechter behandeln als die Seele“
– Hippokrates griechischer Arzt und Vater der modernen Medizin 400 v.Chr.-

Der menschliche Körper, er ist so vielschichtig und wird meist erst in Zeiten von Krankheit wahrgenommen. Dabei arbeitet er täglich auf Hochtouren, um uns am Leben zu halten. Er regeneriert sich, stößt Sauerstoff in unsere Blutbahnen, versorgt uns mit lebenswichtigen Nährstoffen, hält die Körpertemperatur im Gleichgewicht. Er stößt kranke Zellen ab und das während er im selben Moment neue bildet. Gleichzeitig wandelt er aufgenommene Nahrung in Energie um. Was für ein Wunder.

 


Unhealthy – das schadet deinem Körper 

Pommes Frites, Essen, Ungesunde Lebensmittel,
Pommes Frites, schnelles Essen mit hohem Preis. Foto tCL

Trotz seiner erstaunlichen Leistungen Tag ein Tag aus, schenkt der Menschen der ihm meist nur wenig Aufmerksamkeit – es sei denn, es geht um Ästhetik. Für unseren Körper reicht es nicht aus dem Bodyshapings wegen, auf Nahrungsmittel oder Sport zu achten. Nein, er möchte ständig im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit stehen. Denn auch er sehnt sich nach Pflege und liebevollem Umgang, durch beispielsweise einer Massage oder reichhaltigem Essen.

Damit der menschliche Organismus reibungslos läuft und viele Jahre gesund bleibt, dürfen wir lernen voll und ganz auf die Bedürfnisse des Körpers einzugehen. Reines basisches Wasser, Sport, Massagen, ausreichend frische Luft und auch Abhärtung hilft dem Körper auf Dauer im Gleichgewicht zu stehen und gegen Krankheiten eine Resistenz aufzubauen.

In der heutigen Zeit gestaltet sich die Umsetzung einer gesunden Lebensweise schwierig. Supermärkte bieten zwar sättigende Nahrungsmittel an, von gesund ist dabei meistens kaum die Rede. Die Produkte enthalten diverse Giftstoffe, die bei der Herstellung, Anbau, Ernte, Lagerung oder Verpackung der Lebensmittel entstehen oder beigemischt werden.
Acrylamid, zum Beispiel, das vor allem in Pommes Frites, Chips, Kaffee und Spekulatius steckt verändert das Erbgut.

Reis, Muscheln, Meeresfrüchte, Bier, Apfelsaft und Algen enthalten oftmals hohe Dosen von Arsen, welches toxisch auf den menschlichen Organismus wirken.

Das aus Brennstoffen stammende Benzol gilt als hochgiftig, dennoch können Labore es in Lebensmitteln und Erfrischungsgetränken nachweisen.

Weitere Giftstoffe in Nahrungsmittel auf der Seite: Gesundheitstabelle.de

 

 


Better Life – das braucht dein Körper!

Essen, Gemeinsam, Körper, Geist, Freundschaften, Menschen, Mit anderen Teilen, Leben
Gemeinsam macht das Essen noch mehr Spaß. Teile die bekannte Liebe durch den Magen mit anderen. Foto: tcL

Verzichte auf Fertigprodukte, schnelles Essen unterwegs. Erhebe dich von der Couch und spaziere in die Natur. Verabrede dich mit Freunden zum gemeinsamen Essen und Kochen. Bleibe aktiv und ernähre dich Nährstoffreich. Auch Sonnenbaden egal bei welchen Temperaturen regen deine Körperzellen an. Nimm dir Zeit für deine Körperpflege und gönne dir ein Mal die Woche einen Beautytag.

Viele schenken ihrem Körper oder auch ihrer Ernährung nicht genug Aufmerksamkeit, da sie glauben mangels der Zeit oder auch finanziellen Mitteln dem Körper nicht das geben zu können, was er braucht.

 

Wie schaffst du dir Zeit und Geld für eine Vollwertige Ernährung und reichhaltiger Pflege? 

Verschiebe deine Prioritäten: Du wirst sicherlich in deiner Lebensweise die ein oder anderen Zeitfresser und Geldfresser finden.

Ob das jetzt die täglichen Snacks auf dem Weg zur Arbeit sind, die du dir schnell in einem Kiosk kaufst oder die Beautyprodukte, die du eigentlich gar nicht brauchst, ist ganz egal. In jedem Haushalt finden wir Dinge, die wir anhäufen obwohl sie uns weder bereichern noch hilfreich sind. Schmeiß sie aus deinem Leben und ersetze sie durch Fleisch und Gemüse beim Bio-Bauern oder in andere Qualitäts-Produkte.

Klasse statt Masse. Lieber weniger aber dafür hochwertiger.


Ruhen, Frau, Hinlegen, Schlafen, Körper, Geist, Zeit für dich, Sensucht, Balance
Nicht immer musst du, nicht immer kannst du, also setze dich zur Ruhe und tue, was du möchtest. Foto: Jess Foami

 

Verbringst du viel Zeit auf der Couch, im Internet oder mit Langeweile? Nutze die Zeit für dich, indem du ein Spaziergang in der Natur wagst. Dir ein warmes Bad gönnst, anschließend deinen Körper mit duftendem Öl massierst und ein köstliches Gericht verputzt. Oder werde kreativ. Mach das, was dir gut tut.

Peace and Love

bis zur nächsten Woche  mit the CrazyLife´s  „PNI – Körper, Geist & Verstand“

Nächsten Dienstag 02.10.2018 bei „PNI- Körper, Geist & Verstand“ Kräuter und ihre Heilkräfte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.