Am Krieg im Frieden ist nichts Schlimmes dran…

Kolumne: Was bedeutet Yin und Yang im Alltag? Sollte man tatsächlich Wut, Hass und Zerstörung im Keim ersticken und wie kommt man die berühmte Wurzel des üblen Ursprungs heran?

Wut, so lässt du sie gehen

Lerne mit deiner Wut umzugehen, lerne Stärker zu werden. Auch wenn die Wut dir manchmal im Wege steht, kannst du lernen sie für deinen Erfolg einzusetzen.

In unserer Gesellschaft und auch in der modernen Psychotherapie gilt Wut noch immer als negatives Gefühl, das es loszuwerden gilt. Dabei handelt es sich bei dieser kraftvollen Emotion, um ein Schutz. Wut möchte nichts weiter sagen als: Hey, das geht mir gewaltig gegen den Strich. Das passt mir nicht, das will ich nicht! Ändere das gefälligst. Wut zeigt uns unsere Grenzen auf. Haben wir sie über Jahre unterdrückt oder destruktiv zum Ausdruck gebracht richtet sie sich gegen uns. So fühlt sie sich schwer und unerträglich an. Wie du deine Wut verstehen lernst und sie zur richtigen Zeit ziehen lässt erfährst du heute hier.

Tue, was dich glücklich macht!

Wie gehst du mit Wut und Trauer um?
Dieser Artikel bietet dir Möglichkeiten deine Emotion zu regulieren und sie anzunehmen. Dein Leben ist wichtig, du allein entscheidest in welche Richtung es gehen soll. Lass dich nicht unterkriegen und lausche meinen Worten für ein entspanntes Lebensgefühl.

Frustriert ? Geh Laufen !

  Wut und Frustration kennen wir alle, doch wie geht man am besten damit um? Es hilft nichts in aller Wut sich mit Freunden, Familie oder Kollegen zu streiten. Auch hitzige Diskussionen bei Social Media führen zu nichts. Der Ärger muss raus und das zu Recht, damit er sich nicht …